• Prof. Dr. Martin Middeke

Spironolacton bei resistenter Hypertonie

Ob nun Spironolacton bei therapierefraktärem Bluthochdruck das ultimative Add-on ist, darüber lässt sich streiten. Laut Prof. Martin Middeke sprechen Daten der PATHWAY-2-Studie eindeutig dafür. Prof. Walter Zidek spricht sich dafür aus, dass es ganz auf den individuellen Patienten ankommt und es daher neben Spironolacton noch weitere gute Möglichkeiten gibt.


Klicken Sie folgenden Link an, um die Publikation als PDF anzusehen: https://www.blutdruckinstitut.de/post/spironolacton-bei-resistenter-hypertonie-1

Sie sind eine Praxis / Klinik und haben viele Bluthochdruck-Patienten?

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die App vorab zu testen.

Deklaration von Interessenkonflikten/ Conflicts of Interest – Der Aufbau dieser Hypertonie-App wird ausschließlich durch Privatmittel der Gründer finanziert. Es wurden keinerlei Leistungen monetärer, Sachmittel-bezogener und ideeller Art von kommerziellen Interessengruppen angenommen, z.B. Pharmafirmen oder Medizingerätefirmen. 

  • Careberri UG
  • Schwarz YouTube Icon
  • Careberri UG

©2019 by Blutdruckinstitut München

Design by Careberri