• Prof. Dr. Martin Middeke

Pulswellenanalyse

Die Pulswellenanalyse ermöglicht es, über verschiedene nicht-invasive Verfahren die Pulswellengeschwindigkeit zu messen und den aortalen (zentralen) Blutdruck sowie die Augmentation des systolischen Blutdruckes zu bestimmen. Diese funktionellen Gefäßparameter bilden die Grundlage für eine verbesserte kardiovaskuläre Risikostratifikation, für differenzialtherapeutische Überlegungen, für eine individuelle Therapiesteuerung und spätere Verlaufskontrollen.



Klicken Sie folgenden Link an, um die Publikation als PDF anzusehen: https://www.blutdruckinstitut.de/post/pulswellenanalyse

91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen