• Prof. Dr. Martin Middeke

Bluthochdruck am Arbeitsplatz - Die maskierte Hypertonie

Die primäre arterielle Hypertonie hat eine multifaktorielle Genese. Auf dem Boden einer gene- tischen Disposition bei ca. einem Drittel aller Betroffenen, führen vor allen Dingen Lebensstil- faktoren zur Manifestation des hohen Blutdruckes im mittleren Lebensalter. Neben körperlicher Inaktivität und Übergewicht ist chronischer Stress ein wichtiger und zunehmend häufiger Mani- festationsfaktor. Die sogenannte maskierte Hypertonie gilt als Paradebeispiel der Stress induzier- ten Hypertonie.

Klicken Sie folgenden Link an, um die Publikationen als PDF anzusehen: https://www.blutdruckinstitut.de/post/bluthochdruck-am-arbeitsplatz-die-maskierte-hypertonie

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen