• Prof. Dr. Martin Middeke

Arterielle Hypertonie - Neues zu Diagnostik und Therapie

Das Mantra "primäre = essenzielle Hypertonie = Ursache unbekannt" steht tatsächlich noch in Lehrbüchern und wird auch noch von Experten rezitiert. Hat die hypertensiologische Forschung in den letzten Jahrzehnten denn tatsächlich nichts zur Klärung beitragen können? Im Gegenteil: Die optimale Blutdruckmessung mit den modernsten Methoden zur korrekten Klassifizierung der Hypertonieform und zur individuellen Charakterisierung der Blutdrucksituation des einzelnen Patienten sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Ursachenfindung und auch für jede therapeutische Entscheidung.


Klicken Sie folgenden Link an, um ie Publikation als PDF anzusehen: https://www.blutdruckinstitut.de/post/arterielle-hypertonie-neues-zu-diagnostik-und-therapie

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen