Über Hypertonie

Die Hypertonie (Bluthochdruck) stellt den häufigsten und relevantesten Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Niereninsuffizienz in Deutschland und weltweit dar. Folglich handelt es sich um die am häufigsten verbreitete chronische Krankheit der Welt. Allein in Deutschland sind etwa 30-35 Millionen Menschen betroffen. Nichtsdestotrotz rückt die Hypertonie in der Gesellschaft als Erkrankung oft in den Hintergrund. 
 

Das Präventionspotential ist sehr hoch, eine medikamentöse Behandlung und Lebensstilveränderung können bereits zu einer erfolgreichen Blutdrucksenkung führen. Des Weiteren führen die Behandlung sowie regelmäßige Kontrolle des Bluthochdrucks zu Erfolgen.

 

Genau hier setzen wir mit unserer Hypertonie-App an.