• Prof. Dr. Martin Middeke

Internistische Erkrankungen in der Schwangerschaft - Eine optimale Betreuung gewährleisten

Wunderbar, wenn eine Schwangerschaft kompli­kationslos verläuft. Doch mit den Anpassungsleis­tungen, die der mütterliche Organismus vollbrin­gen muss, kann es zu Problemen kommen, die rechtzeitig erkannt und behandelt werden müs­sen. Eine große Bedeutung hat hierbei der müt­terliche Blutdruck. Unbehandelte hypertensive Schwangerschaftserkrankungen können den Schwangerschaftsverlauf beeinträchtigen und zu einer Störung der kindlichen Entwicklung führen.


Klicken Sie folgenden Link an, um die Publikation als PDF anzusehen: https://www.blutdruckinstitut.de/post/internistische-erkrankungen-in-der-schwangerschaft


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen